Segeln

Im Rahmen des diesjährigen Inselseefestes richtete der SV „Einheit“ Güstrow am Sonnabend , den 05.08.2017 zum 7. Mal die Kutterregatta um den „Wanderpokal ZK-10 vom Inselsee Güstrow“ aus . Zu der mittlerweile zur Tradition gewordenen Segelregatta konnte der Verein die Maximalzahl von insgesamt 10 Kuttermannschaften aus Waren, Lenzen, Parchim, Penzlin, Neubrandenburg, Schwerin, Krakow und Güstrow begrüßen.

Kuttersegeln beim Inselseefest 2017

Bei herrlichstem Segelwetter und ausreichendem Wind (2-4 Bft) konnten alle 3 geplanten Wettfahrten durchgeführt werden. Die Wettfahrtleitung unter Christoph da Cunha konnte vor dem Bootshaus des SV „Einheit“ Güstrow somit pünktlich um 11.00 Uhr die 1.Wettfahrt starten. Alle 3 Wettfahrten wurden auf dem 1. See gestartet. Der Kurs führte in Richtung Mühl Rosin und weiter in Richtung Schöninsel. Von dort ging es wieder zu der Tonne auf Höhe Mühl Rosin um dann nochmals bis auf Höhe Schöninsel zu kreuzen . Von hieraus ging es dann mit dem Spinnaker zurück auf den 1. See in Richtung der Festwiese des Inselseefestes, so dass die Besucher auch an dieser Kutterregatta teilhaben konnten. Die Zielkreuze führte dann wieder bis vor dem Steg des Bootshauses vom SV „Einheit“ Güstrow . Während der Wettfahrten gab es viele interessante Positionskämpfe aus denen zur Gesamtwertung der Güstrower Kutter Z-39 mit Steuermann Peter Schüller (SV Einheit Güstrow) als neuer Pokalgewinner hervorging .Damit gewannen die Gastgeber zum ersten Mal diesen Wanderpokal. Zweiter wurde ebenfalls eine Segelcrew vom SV Einheit Güstrow, der Kutter Z-271, mit Steuermann Norbert Steinbrink vor dem letztjährigen Pokalgewinner ( Z-210) , der Segelkameradschaft Waren / Müritz mit Steuermann Utz Bräutigamm .

1.

Peter Schüller (SV Einheit Güstrow)

Z-39

2.

Norbert Steinbrink (SV Einheit Güstrow)

Z-271

3.

Utz Bräutigamm (SK Waren / Müritz)

Z-210

4.

Thomas Röpert (Schweriner Marineclub)

Z-188

5.

Enzo Hilscher (SV Lenzen)

K-30

6.

Roland Drews (SSC Neubrandenburg)

Z-101

7.

Johannes Grosse (SSV Krakow)

K-17

8.

Jobst Wießmann (SK Tollensesee)

K-309

9.

Peter Busch (Penzliner SV)

Z-93

10.

Matthias Müller (Parchimer Segelfreunde)

Z-86

2. Vorsitzender

2. Vorsitzender

Peter Schüller

Wanderpokal ZK-10

Nach der Siegerehrung bereiteten sich alle Kuttermannschaften auf die am Abend stattfindende Lampionfahrt mit einer entsprechenden Ausschmückung der Kutter vor , wobei hier der Kutter K-30 vom Segelverein Lenzen schon zum 2. Mal als schönster dekorierter Zweimaster prämiert wurde . Auch im nächsten Jahr soll diese Regatta wieder am 1. Augustwochenende dann zum 8.Mal stattfinden . Interessierte Leser, die Spaß am Segeln haben und speziell das Kuttersegeln ausüben wollen sind dabei jederzeit beim SV Einheit Güstrow willkommen .

Zum Schluß ein ganz besonderes Dankeschön für die Helferinnen um Heidi bei der Vorbereitung und Ausrichtung des Vereinsfestes , so ein Büffet muß man erst einmal woanders finden . Ihr ward wie immer : KLASSE !!!